Chorverband NÖ und Wien
Postfach 69, 3109 St. Pölten
Tel.: 0 2742 9005-15141
Fax.: 0 2742 9005-15158
E-Mail: office@noe-chorverband.at

Liebe Freundinnen und Freunde der Chormusik!

Die Chorszene Niederösterreich lädt Sie sehr herzlich zum Auftakt der neuen Reihe chor.bildung ein.

Podiumsdiskussion – „WEM GEHÖRT DIE CHORMUSIK“

Unsere Expertenrunde diskutiert zentrale Fragen des Urheberrechts in Zeiten des Technologiewandels und der Digitalisierung mit einem Schwerpunkt im Bereich der Chormusik.

Darf ich Noten aus einem Sammelband kopieren?

Konzertmitschnitt auf YouTube, kein Problem?

Müssen wir für das Intro unseres neuen Podcasts Gebühren zahlen?

Was ist eine Mikrolizenz? Und was ist uns Musik eigentlich wert?

 

Wann: Mittwoch, 22. September 2021, 19.00 Uhr

Wo: Haus der Regionen (Krems-Stein) & via Livestream auf www.chorszenenoe.at

 

Karl-Gerhard Straßl  |  Präsident des Chorverband Österreich

Peter Pany  |  Geschäftsführer Musikverlag Doblinger

Siegfried Samer  |  AKM / Online Licensing

Andreas Salzbrunn  |  Chorleiter, Komponist, Pädagoge

 

Eintritt frei.  |  Anmeldung: chorszene@volkskulturnoe.at

Ihre Stimme für Musik im Bildungswesen   

  • Ihre Stimme für Musik im Bildungswesen   

Die musikalische Bildung in den Schulen geht uns alle an!

Die Funktion der Fachinspektor*innen für Musik soll bis spätestens 2025 ersatzlos gestrichen werden. Damit hat Musik keine Stimme mehr im Bildungswesen! Ziel der Petition ist es, dies nicht Realität werden zu lassen: Wir wollen Bildungsminister Dr. Heinz Faßmann überzeugen, die Sonderstellung und Kompetenz im Fachbereich Musik weiterhin beizubehalten. 3550 Personen haben die Petition bereits unterstützt - wir zählen auf Ihre Stimme!

https://www.openpetition.de/petition/online/musik-braucht-eine-stimme-im-bildungswesen

News

No news available.

News

No news available.

Veranstaltungen