Schwerpunkte – CHOR AKTIV

Chorleiterschulungen

Jeder Chor ist so gut wie sein Chorleiter!
Regelmäßige Kurse für „Einsteiger“ und „Fortgeschrittene“ werden angeboten; Dirigierkurse, Probentechniken, spezielle Probleme der Tongabe und Intonation stehen ebenso auf dem Fortbildungsprogramm wie neue Entwicklungen in der Chormusik und Literaturstudium.

Hauptanliegen: Jugendarbeit

Stimmt die Leistung in den Chören, dann gibt es auch genug interessierte und engagierte Singgemeinschaften! Daher sind wir alle ständig um hohes Leistungsniveau bemüht.

Organisationshilfen

Unser Verein – mehr als Spiel, Gesang und gute Laune!
Wir entwickeln unsere eigene Vereinskultur: Organisation, Analyse und Entwicklung. Prozesse in der Gruppe und Grundlagen der Führung und Motivation sollen über Seminare vermittelt werden.

Regionale Öffentlichkeits- und Pressearbeit

Der Stellenwert unserer Chorgemeinschaften muss den Medien, muss der breiten Öffentlichkeit bewusst gemacht werden. Die Präsenz in Rundfunk, Printmedien gehört wesentlich verbessert! Chorgemeinschaften sind Kulturträger und Botschafter der Gemeinden und des Landes!

Aus- und Weiterbildung

Für Jung und Alt, Frauen-, Männerchöre und gemischte Ensembles werden Seminare mit Spitzenreferenten angeboten. Jede Altersstufe kann Zugang zum Singen in einer Gemeinschaft erleben. Chorvereinigungen haben die Möglichkeit, an Probentagen in ihren Vereinen Stimmbildner und Chorleiter über den Chorverband zu bekommen.

Kontaktpflege

Wichtig für den Einzelnen, wichtig für jede Chorgruppe ist der Erfahrungsaustausch und der gegenseitige Besuch von Veranstaltungen. Im Chorwettbewerb soll der aktuelle Leistungsstand dokumentiert und im Vergleich mit anderen bewertet werden.
Jedes Bundesland bildet eine große Chorfamilie. Österreichweite Events, wie etwa das „Festival der jungen Chöre“ demonstrieren Einheit in Zielsetzung, Wert einer Gruppe, Erlebnis und Reichtum von Gemeinschaften!

Teamarbeit

Das Musikreferat des Chorverbandes, ein Team von engagierten und kompetenten Fachleuten der Chormusik, ist bemüht, interessante Seminarangebote zu erstellen. Mitverantwortliche in der Verbandsleitung helfen und unterstützen die Realisierung der Vorhaben.

Ideenbörse

Der Chorverband Niederösterreich und Wien versteht sich als Serviceeinrichtung für seine etwa 300 Mitgliedsvereine. Durch die Mitgliedschaft bei der Arbeitsgemeinschaft Europäischer Chorverbände (AGEC) und der Int. Föderation für Chormusik (IFCM) ergeben sich Chancen zur Ideensammlung, Möglichkeiten für internationale Chorkontakte, Auslandsaufenthalte und zukunftsorientierte Zielsetzungen.

Vereinsbesuche

Allen Mitgliedern der Verbandsleitung ist der Wunsch, die Vereine regelmäßig zu besuchen, ein vordringliches Anliegen. Vorort werden Anregungen, Wünsche, Anfragen entgegengenommen, im Präsidium diskutiert und die Ergebnisse als zukünftige Arbeitsschwerpunkte aufgenommen.

News

Lange Nacht der Chöre

Niederösterreich beteiligt sich 2024 als fünftes Bundesland erstmals an der vom Chorverband Salzburg initiierten Veranstaltungsreihe Lange Nacht der Chö...


Chor:Fest des Chorverbandes NÖ in Linz

"Locus iste….auf den Spuren Anton Bruckners" Im Jahr 2024 jährt sich der Geburtstag von Anton Bruckner zum 200. Mal. Der ...


Veranstaltungen

Guten Abend und Hallo

09.03. 19:30 Uhr
Mehrzweckhalle Altendorf

Guten Abend und Hallo

10.03. 15:00 Uhr
Mehrzweckhalle Altendorf

PASSION

14.03. 19:30 Uhr
Krypta der Schottenkirche, 1010 Wien, Freyung 6

Unseren Mitgliedern steht die Konzertmeister-APP (Unternehmen aus NÖ) mit allen Terminen und Infos zur Verfügung – Link mit Anleitung zum Beitritt zum Chorverband Niederösterreich im Konzertmeister!